Homöosiniatrie

Die Homöosiniatrie ist ein Verfahren, bei dem Akupunktur und Homöopathie vereint werden. Unter bestimmte Akupunkturpunkte werden homöopathische Medikamente gespritzt.

Welche Beschwerden lassen sich mit Homöosiniatrie behandeln?

  • Energielosigkeit, Burn out
  • Innere Anspannung, Nervosität
  • Erkältungen, Infektionen
  • Verdauungsprobleme
  • Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Schlafstörungen