Psychosomatische Grundversorgung

Aus aktueller wissenschaftlicher Sicht spielen psychosoziale Faktoren bei vielen Erkrankungen eine Rolle, wenngleich auch in unterschiedlichem Ausmass. Dabei tragen genetische Faktoren, Ernährung, Immunsystem und Stress bei jedem Betroffenen zu unterschiedlichen Anteilen an der Entstehung und der Intensität der Symptome bei. Jeder Mensch ist einzigartig. Gemeinsam mit Ihnen erarbeite ich mit Ihnen ein individuelles Behandlungskonzept mit einer Analyse der psychosozialen Einflüsse, die zu Ihrer Krankheit geführt oder deren Entwicklung begünstigt haben.